Verkehrserziehung

Kind im VerkehrFester Bestandteil des Schulalltages ist die Verkehrserziehung durch speziell geschulte Jugendpolizisten der
Kantonspolizei Zürich. 

Einmal pro Jahr besucht der Verkehrsinstruktor der Kantonspolizei den Kindergarten und lehrt die Kinder das richtige Verhalten auf dem Schulweg. Am Wellentag – dem ersten Besuchstag vor dem Kindergarteneintritt (ca. Ende Juni) wird den Kindern ein Leuchtbändel abgegeben. Er erhöht die Sicherheit des Kindes und muss auf dem Weg in den Kindergarten immer getragen werden.

Der Verkehrsinstruktor besucht ebenso alle Primarschulklassen und lehrt das richtige Verhalten auf dem Schulweg. Auch die Kinder der 1. Primarschulklasse erhalten einen Leuchtbändel, der auf dem Schulweg immer getragen werden muss.

In der Mittelstufe wird das korrekte Fahrradfahren geübt. In der 5. Primarklasse findet die Veloprüfung statt. Jedes Kind benötigt dafür ein verkehrstaugliches Fahrrad und einen passenden Velohelm.

In der Sekundarstufe unterrichtet der Verkehrspolizist die Jugendlichen in der Unfallprävention beim Motorrollerfahren und erklärt die Gefahren exzessiven Tempoverhaltens beim Autofahren.

Suchtprävention

Sucht beginnt im Alltag. Die Prävention orientiert sich an den Ursachen von Sucht: Nicht ein Suchtmittel, sondern das menschliche Verhalten steht im Mittelpunkt. Ziel der Suchtprävention ist es einerseits, die Stärken jedes Einzelnen zu fördern und andererseits die Strukturen zu verbessern, die gesundes Leben ermöglichen.

Für die Gemeinden der Bezirke Affoltern und Dietikon ist die regionale Beratungsstelle zuständig.

Suchtpräventionsstelle
Grabenstrasse 9
8952 Schlieren

Tel. 044 733 73 65

Suchtberatungsstelle supad

Öffnungszeiten Schulverwaltung
Mo   08.15 - 11.45 | 13.30 - 16.30
Di     08.15 - 11.45
Mi    08.15 - 11.45 | 13.30 - 16.30
Do   08.15 - 11.45 | 13.30 - 17.30
Fr     08.15 - 11.45 | 13.30 - 16.30 

Schule Hedingen
Schachenstrasse 7, 8908 Hedingen
Tel. 044 762 25 85

Sitemap   Barrierefreiheit    Impressum   Datenschutz

 

2018. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.