Schulergänzende Angebote

Schulergänzende Angebote

Neben den an der Schule angestellten Fachpersonen können wir auf ein gutes ergänzendes Netz von weiteren Expertinnen und Experten zurückgreifen. 

 

Hort / Tagesstrukturen

Hort / Tagesstrukturen

Hort / Tagesstrukturen

Vor und nach der Schule und über Mittag können die Schülerinnen und Schüler im Hort betreut werden.

In Hedingen ist das schulergänzende Kinderbetreuungsangebot am 1. Februar 2009 gestartet. Im Schulgebäude Schachen Gamma an der Schachenstrasse 7, im Parterre rechts werden die Kinder ab Kindergarteneintritt betreut.

Zuständig für den Betrieb ist der Verein Chinderhuus Hedingen. 

Adresse

Schulhort & Mittagstisch
Schachenstrasse 7
8908 Hedingen
Tel. 079 844 11 33

Weitere Informationen sind erhältlich bei:

Chinderhuus Hedingen
Lettenackerweg 2
8908 Hedingen
Tel. 043 817 11 33

 

Schulpsychologische Dienst

Schulpsychologische Dienst

Schulpsychologische Dienst

Der Schulpsychologische Dienst unterstützt uns mit Fachwissen rund um die Förderung unserer Schülerinnen und Schüler.

Der schulpsychologische Dienst gibt Auskunft zu kinder- und jugendpsychologischen Fragen. Er führt Abklärungen durch um Kinder nochmals auf eine andere Art zu erfassen. Er unterstützt die Integrationsfähigkeit der Schule. Die Beratung ist meistens auf die Förderung von einzelnen Kindern und Jugendlichen ausgerichtet, allerdings kann auch, vor allem wenn es um die Prävention geht, die Situation einer Klasse oder einer Schule im Zentrum der schulpsychologischen Beratung stehen. 

Ausserdem steht der schulpsychologische Dienst zur Verfügung, wenn es in der Zusammenarbeit zwischen Lehrpersonen, Klasse und Eltern Probleme gibt, wenn Schulteams oder Behörden schulpsychologische Unterstützung bei Schulfragen benötigen. 

Die Beratungen sind förderorientiert und zielen auf Lösungsvorschläge.

Adresse

Schulpsychologischer Dienst Affoltern am Albis
Untere Bahnhofstrasse 35
Postfach 707
Tel. 043 322 70 90

E-Mail

 

Heimatlicher Sprache / Kultur

Heimatlicher Sprache und Kultur

Kurse in Heimatlicher Sprache und Kultur

Kinder aus anderen Kulturen haben die Möglichkeit Zusatzkurse in heimatlichen Kultur und Muttersprache zu besuchen. Dies ist ich eine wichtige Voraussetzung für das Lernen weiterer Sprachen. Die HSK-Kurse werden durch die zuständigen Konsulate organisiert.

Die Anmeldung erfolgt durch die Eltern. Einige Kurse sind kostenpflichtig

 

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit unterstützt unsere Schule in sämtlichen Bereichen des sozialen Miteinanders. Sie ist aber auch Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche und deren Eltern.

Schulsozialarbeit ist ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrpersonen und Mitarbeitenden der Schule.  Für die ganze Schule oder in einzelnen Klassen kann die Schulsozialarbeit Projekte oder Aktivitäten anregen und begleiten.

Wer kann es nutzen

Schülerinnen und Schüler erhalten rasch und unkompliziert Hilfe und Unterstützung. Bei Ängsten, Sorgen, Streit oder Fragen zum Zusammenleben können sie alleine oder auch in Gruppen die Beratung der Schulsozialarbeit in Anspruch nehmen. Dabei geht es darum, die Situation genau anzusehen und gemeinsam Lösungen zu suchen.

Eltern können Kontakt mit der Schulsozialarbeit aufnehmen, wenn sie sich über die Entwicklung ihres Kindes Sorgen machen oder eine Situation in der Schule sie beunruhigt. Die Schulsozialarbeit kann helfen, sich Klarheit zu verschaffen, sie kennt sich in vielen Schul- und Entwicklungsfragen aus und kennt die Fachstellen.

Lehrpersonen können schwierige Situationen von Einzelnen oder Gruppen mit der Schulsozialarbeit besprechen. Allenfalls werden Probleme gemeinsam aufgegriffen und bearbeitet.

Wie arbeitet die Schulsozialarbeit?

Die Einzelberatung ist in der Regel freiwillig. Eine erste Beratung kann von der Lehrperson veranlasst werden.  Das Angebot ist vertraulich. Die Schulsozialarbeiter/ innen unterstehen der Schweigepflicht.  Die Leistungen sind kostenlos. 

Wann können sich Eltern wenden?

Wenn sie sich Sorgen um die Entwicklung des Kindes machen oder sie eine Situation als beunruhigend betrachten. Lieber früher als später! Lieber einmal zu oft, als einmal zu wenig!

Auch bei Problemen ohne grosse Tragweite kann die Schulsozialarbeit beigezogen werden.

Kontakt

Simon Benz
Schulsozialarbeit
Schachenstrasse 7
8908 Hedingenn

Natelnummer:   (079) 206 74 43

Notfall

In dringenden Fällen können sich Kinder und Jugendliche während 24 Stunden direkt an die Gratis-Notnummer '147' wenden 

oder sich bei www.tschau.ch Unterstützung holen.


Eltern steht der Elternnotruf zur Verfügung: 

Telefon:   (0848) 35 45 55

Wichtige Links:

 

2020. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

 
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.